Digital 2 Go Logo

Digitalisierung und Nachhaltigkeit: Widerspruch oder Chance?

08. January by DIGITAL2GO in Ratgeber Digitalisierung

Digital 2 Go
5 Minuten Lesedauer

Es besteht kein Zweifel: Das Ziel „Zero Emission“ ist nur mit einem stark reduzierten Ressourceneinsatz, der Minimierung unnötiger Überschüsse und der Nutzung aussagekräftiger Daten zur Optimierung von Prozessen möglich – genau diese Chance bietet die Digitalisierung.

Um Prozesse ressourcenschonender zu gestalten und eine signifikante Effizienzsteigerung zu erreichen, sind Daten von grundlegender Bedeutung. Denn durch die umfassende Erhebung und Auswertung dieser Daten können Prozesse im Unternehmen so gesteuert und optimiert werden, dass sich die Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette signifikant verbessert. So kann die Digitalisierung einen wichtigen Beitrag zu einem reduzierten Ressourceneinsatz, zur Senkung des CO2-Ausstoßes sowie zu einer Verbesserung der Arbeitsplatzqualität leisten.

Ein erster möglicher Schritt ist hier die Erfassung exakter Stammdaten, wie z. B. mit dem MultiScan. Diese Daten legen die Basis für zahlreiche Optimierungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von der effizienten Lagerung über den Transport bis hin zum Point-of-Sale.

Digitalisierung kann aber auch einen Beitrag zur mentalen Entlastung der MitarbeiterInnen leisten: Smarte, digitale Arbeitsplätze wie beispielsweise der smartdesk unterstützten noch unerfahrenes Personal bei der Montage von Baugruppen und sorgen so dafür, dass diese MitarbeiterInnen täglich dazulernen, und nach der Arbeit beruhigt mit dem Wissen heimgehen können, dass sie alles richtig gemacht haben.

Und noch viele weitere Tools und Lösungen, die auf unserer Plattform gelistet sind, zeigen die Vielfalt an Möglichkeiten der Digitalisierung auf – im Hinblick auf Unterstützung und Entlastung der MitarbeiterInnen sowie ressourcenschonenden Mitteleinsatz:

Nachhaltig zukunftsfit mit DIGITAL2GO

Die vom Multiscan ermittelten Stammdaten ermöglichen es, die Lagerung und Verpackung von Produkten zu optimieren, wodurch die bestehende Lagerinfrastruktur bestmöglich genutzt werden kann. So werden Materialkosten gespart und Sie benötigen keine weiteren Ressourcen für Erweiterungen des Lagers.

Durch den CartonScan ist man in der Lage, mehr Pakete zu liefern und weniger Mittel einzusetzen: Basis dafür sind exakte Daten zur Laderaumermittlung für Versand und Transport. Das Gerät erfasst sowohl das Volumen als auch das Gewicht der Pakete, wodurch man die Anzahl der zu versendenden Einheiten exakt bestimmen, diese platzsparend verladen und insgesamt mehr mitnehmen kann.

Mit dem smartdesk wird MitarbeiterInnen ein digitaler Assistent zur Verfügung gestellt, der diese bei ihrer Arbeit unterstützt – unabhängig von fachlichen und sprachlichen Kenntnissen und mit dem Ziel, fehlerfrei zu arbeiten. Eine hohe Qualität der Produkte minimiert wiederum Reklamationen, Retouren und auch somit den CO₂-Ausstoß.

Für präzises Arbeiten und das Beheben von möglichen Fehlern sorgen oftmals ExpertInnen, die nicht immer vor Ort sein können. Wenn diese Hilfe jedoch ortsunabhängig zur Verfügung steht, wird CO2 gespart, Stehzeiten werden minimiert und der gesamte Prozess geht reibungsloser voran. Mittels ivii global assist kann eine derartige ortsunabhängige (Experten-)Hilfe zur Verfügung gestellt werden. Übrigens ist dies nicht nur für die Natur und die Prozessgeschwindigkeit vorteilhaft, sondern auch ganz im Sinne der Social Responsibility: MitarbeiterInnen wird es so ermöglicht, in ihrer gewohnten Umgebung zu arbeiten und bei ihren Familien zu bleiben. Somit steigern Sie langfristig die Mitarbeiterzufriedenheit und halten Fachkräfte im Unternehmen. Durch Remote-Live-Support verlängert sich auch der Produkt-Lifecycle Ihrer Maschinen – ebenfalls ein ressourcenschonender und investitionssichernder Aspekt.

Und dass papierloses Arbeiten ressourcenschonend ist, muss nicht groß erwähnt werden: Arbeitsprozesse papierlos zu gestalten, digitale Informationen unmittelbar zu ändern sowie in Echtzeit anzuzeigen – das sind die Fähigkeiten des LNC IoT Display. Dank permanenter Aktualisierung stehen auf dem digitalen Label immer die aktuellen Informationen bereit – Material für aktualisierte Ausdrucke oder Aushänge wird damit nicht mehr gebraucht.

Anhand dieser Produktbeispiele lässt sich die im Titel gestellte Frage: „Nachhaltigkeit und Digitalisierung: Widerspruch oder Chance?“ klar beantworten: Eindeutig eine Chance!